Wunder die uns retten!

Letzte Woche habe ich euch schon von einem Wunder berichtet das ich kreiert habe.

Ein weiteres heftiges Erlebnis hatte ich vor einigen Jahren.

Ich bin von Richtung Lauterbach nach Angersbach gefahren. Es war ein schöner Tag, Sommer, Sonne und ich hatte die Musik recht laut. Kurz vor der letzten Kurve hat plötzlich tatsächlich alles in meinem Auto blau geglüht, so würde ich es jetzt beschreiben. Es war, als hätte ich ein blaues, extremes Licht in meinem Auto. Ich war erstaunt, irritiert und meine Alarmglocken gingen an. Im ersten Moment hab ich mich im Auto umgesehen, dann aber fest auf die Straße geschaut, Lenkrad extrem festgehalten. Und da hab ich es gesehen!

Auf meiner Spur kam mir ein Krankenwagen entgegen!!!! In extrem hoher Geschwindigkeit.

Ich, das Lenkrad rum, auf die andere Spur, das Auto hat sich quer gestellt und jetzt bin ich mit dem „Arsch“ Richtung Leitplanke getriftet.

Und auf der anderen Spur kam mir ein Traktor entgegen.

Ich dachte echt, „jetzt kleb ich gleich an dem Traktor vorne dran“. Und da hab ich Kupplung kommen lassen, Gas gegeben und bin in letzter Sekunde auf die andere Spur wieder rüber.

Das Auto hat sich wieder etwas gedreht, ich bin leicht hin und her geschlenkert, dann weitergefahren als wäre nichts gewesen. Absolut nichts!!!! Wow!!!

Hinter dem Traktor war eine mega Schlange, keine Ahnung wie viele Autos. Ich weiß noch genau das der Fahrer des Traktors mich total geschockt angesehen hat. Er hat bestimmt dasselbe gedacht wie ich!

Und für die anderen Autofahrer muss es echt so ausgesehen haben als ob ich durch den Krankenwagen durchgefahren wäre! Irre, einfach total irre. Jeder der die Stelle kennt kann sich jetzt bestimmt vorstellen wie heftig das gewesen war und vor allem, dort sind schon total viele Unfälle passiert.

Für mich ist es bis heute noch mehr als ein Wunder das ich es geschafft habe dem Krankenwagen auszuweichen, aber dann noch dem Traktor, auf die andere Spur zu kommen und weiter zu fahren als ob nix gewesen wär. Puh!

So sah er aus!

Ich bin auch mega froh das sich mein Auto zum Traktor quer gestellt hat, sonst hätte ich nie Gas geben können um auf die andere Spur zurück zu kommen.

Und ich bin froh das ich damals meine Ford Probe hatte.

Da hat sich das Auto richtig bewiesen.

In Angersbach habe ich dann an der Eisdiele erst mal gestoppt und bin ausgestiegen. Das musste ich echt erst einmal verdauen. Ich bin da tatsächlich dem Tod zwei Mal von der Schippe gesprungen. So könnte man es sagen.

Also, seit dem Tag kann ich meinen Geburtstag eigentlich an einem anderen Tag feiern, das ist mal klar.

Wir sehen, in solchen extremen Situationen können wir das unmöglichste kreieren! Nie im Leben wäre ich im Stande gewesen mein Auto tatsächlich so gut zu händeln um in so einer Situation, ohne auch nur einen einzigen Kratzer an mir oder meinem Auto davon zu kommen.

Und in der kommenden Woche berichte ich euch von noch einem kleinen Erlebnis beim Autofahren, in dem ich mal kurz …. Aber das könnt ihr dann in der kommenden Woche lesen!

 

Habt ihr auch schon ähnliche Dinge erlebt? Wo habt ihr schon solche Wunder kreiert? Fallen euch bei meinen Erlebnissen eigene Erfahrungen ein? Schreibt doch einfach einen Kommentar!

 

Veröffentlicht von idm-spirit

Reiki Meisterin/Lehrerin in unterschiedlichen Reikiarten und Energien, Channelmedium, PSK Ausbildung in Basic und Profi bei Inge Schubert, diverse andere Seminare bei ihr, Engelheilung, Ahnenheilung und vieles mehr. Momentan mache ich den psychologischen Berater um das ganze abzurunden.

2 Kommentare zu „Wunder die uns retten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: