Angstmache oder Selbsterkenntnis – Eigenwahrnehmung

Offenbar hat mein Beitrag den einen oder anderen Tim oder Tom doch sehr getriggert! Das er jedoch in die Schiene „Angstmache“ geschoben wird oder ich so dargestellt werde, möchte und werde ich nicht so dastehen lassen. Hm, offenbar hat da jemand den Beitrag in keinster Weise wirklich bewusst gelesen oder sich damit tatsächlich auch nur im Ansatz beschäftigt. Es gibt auch ein langes Video mit Gerald Hüther und ich denke, jedem wird klar, Herr Hüter würde keinem Angst machen wollen in dieser Situation, eher das Gegenteil. Meine Frage also, „was wird da in dir getriggert, dass du nur „Angstmache“ in meinem Beitrag heraus liest“? Ich werde keine Kommentare frei schalten, in dem ich angegriffen werde oder meine Worte extrem verdreht.

Vielleicht hat da die Person nicht wirklich verstanden um was es mir geht? Vielleicht auch überlesen, das noch weitere Beiträge folgen oder ganz einfach zu persönlich reagiert und eigene Ängste hineininterpretiert?

Hier mal so ein kleiner Exkurs zum Thema „Interpretieren“.

Geh jetzt doch mal in dich und frag dich, wo siehst du dich in 2 Monaten, in einem halben Jahr? Immer noch in Quarantäne?

Befürchtest du es wird noch schlimmer?

Du bist vielleicht weiterhin extrem eingeschränkt und kannst dein Leben nicht mehr frei gestalten? Kannst vielleicht deiner Arbeit nicht nachgehen, deine freie Zeit wirklich völlig frei gestalten, dich frei bewegen, ins Ausland fahren, oder nutzt du die Zeit und siehst sie als Chance!

Denn darum geht es hier auf meiner Seite!

Aber was auch immer du in meinen Zeilen gelesen hast, du hast nur das gelesen, was du sehen wolltest. Deine Angst hat sich in meinen Zeilen gespiegelt!

Aber vielleicht lieber Tim oder Tom oder so, nutzt du die Zeit um mehr in dich zu gehen, dich zu horchen, dir Zeit zu nehmen für dich, dich wirklich kennen zu lernen, deine Möglichkeiten, Ressourcen. Diese ergeben sich z. B. auch aus der Verbindung zu deiner Familie, Freunde, darüber berichte ich in meinem nächsten Artikel, oder auch aus all dem Potenzial deiner Ahnen. Darüber kannst du in meinem letzten Bericht mehr lesen. Und es wird noch einiges dazu folgen. Den Zugang kannst du ja ganz einfach finden. Eine Buchempfehlung gibt es dort auch. Aber ich freue mich sehr darüber, wenn du meine Seite immer wieder mal besuchst und sie als Möglichkeit siehst zu wachsen und zu lernen. Und sei es nur, mehr nach dem zu sehen was dich so triggert. Sind es nicht genau die Punkte in uns, die noch beachtet werden müssen? Die gerade eben in dieser Zeit an die Oberfläche kommen wollen um gesehen zu werden, verarbeitet oder dann doch nur wieder ignoriert, Tod geschaltet, in den Hintergrund gedrängt und in der nächsten Situation blobben sie dann doch wieder auf! So ist das Leben! Es kommt alles immer wieder und wieder wie ein Bumerang zurück, bis es gesehen und verarbeitet wird. Genau dazu ist jetzt diese Zeit, besonders der Lockdown. Er kann uns auch so einiges sinnvolles bieten. Es kommt darauf an was ein jeder jetzt daraus macht.

Gerne möchte ich dir, und dir, und dir ein Stück dabei helfen und mehr an Möglichkeiten zu erkennen, Chancen zu sehen, Ressourcen zu erkennen die in uns stecken, uns mitgegeben wurden. Ich freue mich über regen Austausch und ich bin offen für eure aufkommenden Fragen.

Ich möchte aber einen respektvollen Austausch, keine verdrehte Ansicht oder Wahrheit. Sonderliche Interpretationen die mich in Ecken schieben wollen, die nicht die meinen sind. Was auch immer da an schwingt, es ist nicht meins!

Liebe Grüße, Ilka

Veröffentlicht von idm-spirit

Reiki Meisterin/Lehrerin in unterschiedlichen Reikiarten und Energien, Channelmedium, PSK Ausbildung in Basic und Profi bei Inge Schubert, diverse andere Seminare bei ihr, Engelheilung, Ahnenheilung und vieles mehr. Momentan mache ich den psychologischen Berater um das ganze abzurunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: